Engagements

International

Kiwanis ist die weltweit grösste Kinderhilfsorganisation
nach UNICEF. Mit über 100 Mio USD gesammelten
Spendengeldern und über 18 Mio. Stunden Freiwil-ligenarbeit, sorgt Kiwanis jedes Jahr für etwas mehr Lebensqualität und Gerechtigkeit


National

In der Schweiz und Liechtenstein setzen sich täglich
über 7000 Kiwanerinnen und Kiwaner mit viel Herz
und Leidenschaft für benachteiligte Kinder ein.


Regional und Lokal

Auch der Kiwanis Club Liestal ist aktiv, wenn es darum geht, die Lebensqualität von notleidenden Mitmenschen, in erster Linie aber von Kin dern und Jugendlichen, zu verbessern. Getreu dem weltweiten Motto: „Serving the children oft the world“. Ausserdem unterstützen wir kulturelle Projekte und fördern junge Kulturschaffende im Baselbiet.


Kleine Auswahl an Beispielen sozialer und kultureller Aktionen des Kiwanis Clubs Liestal:
 2011: Eingliederungsstätte Baselland, Liestal

Liestaler Kiwaner haben für die Eingliederungsstätte Baselland in Liestal die Ärmel hochgekrämpelt. Mit Spaten, Pickel, Bohrer und Hammer ging’s an die Arbeit. Die Gartenanlage wurde zur Begegnungs- und Erholungszone umgestaltet sowie eine Rollstuhlschaukel für die Bewohnerinnen und Bewohner installiert.

2016: Regionale Musikschule Liestal

Das traditionelle Gönnerkonzert fand am 13. November 2016 vor zahlreichem Publikum in der Aula des Burg Schulhauses in Liestal statt. Es war einmal mehr von A bis Z ein musikalischer Leckerbissen. 20 Schülerinnen und Schüler zeigten auf der Bühne ihr musikalisches Können und vermochten die Zuhörerschaft echt zu begeistern.

Die Regionale Schule für Musik und Theater Ist eine Kooperation von neun Gemeinden des Baselbiets. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis zwanzig Jahren.

Der Kiwanis Club Liestal leistet mit der jährlichen Spende von 2000 Franken einen Beitrag an diese Institution, welche das kulturelle und soziale Leben vieler Jugendlichen mitgestaltet.

2018: Jubiläumsspenden an Offener Bücherschrank, Tüftellabor und K’Werk

Als Höhepunkt der Jubiläumsfeier 50 Jahre spendete der Club Liestal insgesamt 28’000 Franken an drei Organisationen zur Finanzierung ihrer drei unterschiedlichen sozialen und kulturellen Projekte im Raum Liestal. Die feierliche Übergabe der Checks fand anlässlich des Festaktes vom 24. November 2018 im Hotel Bad Bubendorf statt. So erhielten das Projekt „Offener Bücherschrank“ des Zonta Clubs Liestal 3’000, das Tüftellabor – Schule für offenes Lernen 5’000 und das K’Werk – freiwillige Angebote im bildnerischen und gestalterischen Schaffen für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren den Betrag von 20’000 Franken. Glückliche Mienen der Schenker und Beschenkten am abschliessenden Festakt des Jubiläums.

 

2019: Kiwanis Club ermöglicht Herbstferienwoche

„Mit Ferienbatzen Freude bereiten“ hiess das Motto des Kiwanis Clubs anlässlich des Liestaler Stedtli-Festes 2019. So konnten in der Cüpli-Bar Spenden von Festbesuchern im Gesamtbetrag von 3000 Franken generiert werden. Dieser Betrag wurde durch Entnahme aus der Clubkasse verdoppelt. Am 3. Oktober war es dann soweit. Im Rahmen der Ferienwoche auf dem Leuenberg oberhalb Hölstein konnte Clubpräsident Andreas Noth einen Check in der Höhe von 6000 Franken dem Präsidenten des Vereins insieme Baselland, Robert Ziegler, überreichen. Die Freude bei den 44 Feriengästen sowie beim Betreuerteam anlässlich der Herbstferienwoche 2019 war riesig.

2020: Erneuerung Kinderspielplatz beim Aussichtsturm

In Zusammenarbeit mit lokalen Serviceclubs wie Lions, Rotary und Kiwanis sowie mit privaten Spendern konnte die Neuerstellung des in die Jahre gekommenen Spielplatzes auf dem Schleifenberg in Liestal beim Aussichtsturm initiiert und dessen Finanzierung ermöglicht werden. Am 30. April 2020 konnte der rundum erneuerte Spielplatz seiner Zweckbestimmung respektive dem Verein Liestal Tourismus als Eigentümer übergeben werden.