Club

Wer sind wir?

Clubfahne mit Patenclubs

KIWANIS IST EINE WELTWEITE ORGANISATION VON FREIWIL-LIGEN, DIE SICH AKTIV FÜR DAS WOHL VON KINDERN UND DER GEMEINSCHAFT EINSETZT.

Er setzt sich aus lokalen Clubs zusammen, in den Personen aus allen möglichen Berufsgruppen vertreten sind.

Kiwanis will:

– Zum Gelingen einer besseren menschlichen Gemeinschaft beitragen,
– den humanen und geistigen Werten den Vorrang vor den materiellen geben,
– mittels Clubleben dauernde Freundschaften gewinnen, pflegen   und uneigennützigen Dienst am Nächsten leisten sowie sich in der Gesellschaft nach der Goldenen Regel verhalten:
Verhalte dich immer so, wie du erwartest,
dass sich deine Mitmenschen dir gegenüber verhalten.

Womit dienen die Kiwanis Clubs?

Nach dem Motto „We build“ bemüht sich jeder Club auf seinem Gebiet um die gezielte, vornehmlich soziale Hilfe an benachteiligte Einzelpersonen und Gruppen. Dies geschieht nicht nur durch finanzielle Unterstützung, sondern es werden auch Manpower-Aktivitäten von Clubmitgliedern erwartet.

Gründungsmitglieder

Kiwanis-Club Liestal, seit 1968
1968 war ein Jahr der protestierenden und aufstrebenden Jugend gegen die etablierte Gesellschaft. Diese Zeit war geprägt von Unruhen, Aufruhr und Aufbruch in einer Welt zwischen Beharrung und Wandel. Die 68er-Bewegung gewann an Fahrt. Und nur wenige Monate später erfolgte der erste Schritt eines Menschen auf dem Mond.

1968 war auch das Jahr, in dem 28 Männer aus der Region Liestal sich zusammengefunden haben und an eine gemeinsame Zukunft – mit der Gründung eines Kiwanis Clubs in Liestal glaubten.

Heute zählt der Club über 50 Mitglieder.
Neue sind willkommen!

Weiterführende Infos (Downloads)

  • Leitbild
  • Statuten
  • Aufnahmereglement
  • Jahresberichte:
    • des Vorstands
    • der Sozialkommission