KC Liestal

Entstehung der KIWANIS-Idee

Der erste KIWANIS Club wurde am 21.1.1915 in Detroit, Michigan, USA, gegründet. In der Folge entwickelte sich KIWANIS zunächst in Nordamerika, bis 1963 der erste europäische KIWANIS Club in Wien entstand. In der Schweiz erfolgte die erste Clubgründung im gleichen Jahr in Basel. Der Kiwanis Club Basel stand seinerseits Pate bei der Gründung des Kiwanis Club Liestal im Jahre 1968.

 

Unsere sechs Grundsätze:

  • Den humanen und geistigen Werten den Vorrang vor den materiellen Werten zu geben.

  • Im Alltag die Anwendung der Goldenen Regel (s. unten) in allen zwischenmenschlichen Beziehungen zu fordern.

  • Die Anwendung immer höherer Massstäbe im sozialen, geschäftlichen und beruflichen Leben zu fördern.

  • Durch Rat und gutes Beispiel verständnisvollere, aktivere und hilfreichere Mitbürger zu formen.

  • Durch KIWANIS Clubs dauernde Freundschaften zu gewinnen, uneigennützigen Dienst am Nächsten zu üben und bessere Gemeinschaften zu bilden.

  • Mitzuarbeiten am Aufbau einer gesunden öffentlichen Meinung, um dadurch Rechtschaffenheit, Gerechtigkeit und Loyalität einem freien Staatswesen gegenüber sowie gute internationale Freundschaften zu fördern.


Goldene Regel:

Do unto others as you would like to have others do unto you.
Verhalte Dich immer so, wie Du erwartest, dass sich Deine Mitmenschen Dir gegenüber verhalten.